Vinyl 300, puderfrei (30cm)

Artikel-Nr.: 01330
CHF 6.95

Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Preisvergünstigungen


NeW-Gloves Vinyl 300
Spenderbox á 100 Stück

Vinylhandschuhe 30 cm lang, weiss, puderfrei:
Vinyl Einweghandschuhe 300 mm lang & Schutzhandschuhe

 

  • Material: Vinyl
  • Materialstärke: dünn (0,05 bis <0,09 mm)
  • Ungepuderte Vinyl Einweghandschuhe
  • Diese Vinylhandschuhe haben Überlänge (>300 mm)
  • Weisse Vinyl Einmalhandschuhe
  • Farbton: Transparent
  • Eigenschaft der Vinylhandschuhe: Dop/dehp-frei
  • Passform: Beidhändig
  • Texturfreie Vinyl Handschuhe
  • Herkömmliches Einwegprodukt
  • Klasse I Medizinprodukt
  • Sterilität: Unsteril
  • Persönliche Schutzausrüstung Kategorie: PSA CAT I
  • Eingehaltene Normen: EN 420, EN 455-1-4, EN ISO 374-1:2016/Typ C
  • Geeignet für alkoholische Lebensmittel, fettige Lebensmittel, saure Lebensmittel, trockene Lebensmittel und wässrige Lebensmittel
  • Vinyleinweghandschuhe ohne biologischen Schutz
  • Vinyleinweghandschuhe einsetzbar in Industrie, körpernahe Dienstleistung und Lebensmittelindustrie
  • Vinylhandschuhe: Extra 30 cm lang
  • AQL 1.5
     

Die weissen Vinyl Einweghandschuhe sind der generelle Alleskönner, wenn es im Berufsalltag auf ein sauberes, verlässliches und schnelles Umfeld ankommt. In Weiss passen die Vinyl Einweghandschuhe stilistisch zu jeder Einrichtung und sind eine gute Wahl für jeden Handgriff im Umgang mit Patienten, Besuchern u.v.m. Wir empfehlen den Einsatz der Vinyleinmalhandschuhe darüber hinaus für Industrie, körpernahe Dienstleistung und Lebensmittelindustrie.

Die Eigenschaften von Vinyl Einmalhandschuhen

Vinyl oder PVC (Polyvinylchlorid) ist die günstige und allergiefreundliche Alternative zu Latex und Nitril und sind dann erste Wahl, wenn Einweghandschuhe häufig gewechselt werden müssen. Vinylhandschuhe sind sicher gegen Säuren, Laugen und andere Chemikalien mit kleinem Risikofaktor. Auch atmosphärische Einflüsse beeinträchtigen Vinyl nicht. Zum Einsatz kommen Vinylhandschuhe kurzzeitig für einfache Pflegetätigkeiten, bei begrenzter Nutzung in Laboren und Lebensmittelbereichen, sowie bei Reinigungsarbeiten ohne Kontakt zu konzentrierten Chemikalien. Die meisten Vinylhandschuhe kommen heutzutage ohne die potentiell gesundheitsschädlichen Phtalate Diethyhexyphthalate (DEHP) und Diethylhexyladipat (DEHA), also Weichmachern für PVC, aus und enthalten allgemein gültig keine allergieauslösenden Proteine.

Diese Vinyleinmalhandschuhe sind dop/dehp-frei.

Vinyl Handschuhe in Materialstärke "dünn"

Die dünne Materialstärke liegt verlässlich zwischen 0,05 und 0,09 mm, was für ein feinfühliges Tastempfinden sorgt. Die Durchbruchszeit ist zudem etwas höher als bei ultradünnen Einweghandschuhen und Fingerlingen aus gleichem Material. Der Einmalhandschuh oder Fingerling ist dabei kräftiger und langlebiger.

Qualität der Vinyleinweghandschuhe

Der ungepuderte, unsterile Einmalhandschuh ist beidhändig verwendbar und besitzt eine Überlänge. "Dop/dehp-frei" ist die besondere Eigenschaft dieser Vinyl Einweghandschuhe. Die Kategorie I für persönliche Schutzausrüstung (gemäss PSA-Verordnung) umfasst ausschliesslich Arbeitsmittel, die vor geringfügigen Risiken für die Gesundheit schützen. Die Vinylhandschuhe können dies gewährleisten, in dem sie die Hände zum Beispiel vor schwach aggressiven Reinigungsmitteln schützen. Zusätzlich besitzen die Vinyleinweghandschuhe die CE-Kennzeichnung als Medizinprodukt Klasse I. Hierin klassifiziert sind meist Produkte, die keine Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben und ein sehr geringes Risiko aufweisen. Die Vinyl Einweghandschuhe sind unsteril und können daher nicht im sterilen Gebrauch verwendet werden.

Wir empfehlen die Vinyleinmalhandschuhe für folgende Einsatzgebiete

Diese Vinyleinmalhandschuhe sind grundsätzlich für den Umgang mit Lebensmitteln geeignet. Sie eignen sich hierbei speziell für alkoholische Lebensmittel, fettige Lebensmittel, saure Lebensmittel, trockene Lebensmittel und wässrige Lebensmittel. Wir empfehlen aus diesem Grund die Vinyl Handschuhe für die Branchen: Industrie, körpernahe Dienstleistung und Lebensmittelindustrie. Sollten Sie Fragen zur Einsatzmöglichkeit dieser Vinyl Handschuhe haben und sich nicht sicher sein, ob es die perfekte Lösung für ihre Anforderung ist, zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren!

Die Vorteile des Materials Vinyl beim Hautschutz

  • Vinyl ist frei von allergieauslösenden Proteinen und sensibilisierenden Stoffen und daher ideal für Allergiker geeignet.
  • An den Händen fühlt sich Vinyl sehr weich und angenehm an und bietet höchsten Tragekomfort.
  • Es bietet verlässlichen Schutz auch bei Arbeiten mit reizenden Flüssigkeiten, denn Vinyl ist gut beständig gegenüber Säuren, Laugen und anderen Chemikalien (ausgenommen konzentrierte Chemikalien).

Die Nachteile von Vinyl

  • Vinyl Handschuhe sind deutlich weniger passgenau als Latex Einweghandschuhe oder Nitril Einmalhandschuhe.
  • Auch die Flexibilität der Vinyl Handschuhe ist spürbar geringer. Zudem weisen sie eine geringere Abriebfestigkeit als Latex oder Nitril aus.
  • Manche Vinyleinmalhandschuhe werden teilweise mit Weichmachern behandelt, welche fettlöslich sind - damit sind Einmalhandhandschuhe aus Vinyl nur bedingt in der Lebensmittelproduktion oder Lebensmittelverarbeitung nutzbar. Weichmacher, also Phthalate, wie DEHP Diethylhexylphthalat oder DEHA Diethylhexyladipat, sind potentiell gesundheitsschädlich.

 

Weitere Produktinformationen

Produktdatenblatt Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

FFP2 ohne Ventil
CHF 0.60 *
*

Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Vinylhandschuhe